Wahlzeitung

Die offizielle Infozeitung zur StuPa-Wahl ist gedruckt und wird voraussichtlich in der kommenden Woche in Umlauf sein, mit einer Besonderheit: Der Beitrag des RSF wurde trotz fristgerechter Abgabe nicht berücksichtigt und wird nun jedem der insgesamt 1400 Exemplare separat beiliegen.

Es bleibt nur zu hoffen, dass die Wahl selbst reibungsloser verlaufen wird als die bisherige Arbeit des Wahlausschusses, ansonsten drohen eine Annullierung der Wahl und anschließende Neuwahlen.





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: